Blicke aus dem Koffer
Farbsprünge
Experiment
Farbsprünge
Die Idee für dieses farbenfrohe Experiment haben Kay und ich uns bei Dentsu, einer Londoner Agentur, abgeschaut. Die hatten die Idee für einen Drucker-Hersteller entwickelt. Das Prinzip ist einfach: Man spanne eine Gummi-Membran über einen Lautsprecher, der für einen Moment mit einer speziellen Frequenz bespielt wird. Diese Frequenz versetzt die Farbe dann in Bewegung und lässt sie tanzen und wabern.

Es hat viel Zeit und unzählige Luftballons gekostet, bis wir die richtige Frequenz und das richtige Licht gefunden haben. Aber das Tüfteln hat sich gelohnt.
Farbsprünge